Weitere Angebote

Neben unseren beiden Hauptangeboten bieten wir weitere interessante Angebote für Radler.

logo_radtourlaub-opening

Wenn die Eiskristalle Reißaus nehmen, die Sonne kräftigere Strahlen zu senden in der Lage ist, wenn leis' im Gestrüpp das erwachte Eichhörnchen raschelt, .... DANN GEHT'S ENDLICH LOS!

Alljährlich treffen sich sattelsüchtige Radler und Tour(!)isten aus ganz Deutschland zum radtourlaub.de-Saisonauftakt. Da wird das gemeinsam Erlebte aufgewärmt, werden die Pläne für die neue Saison geschmiedet - und selbstverständlich viel gelacht, gequatscht und gefeiert. Im Mittelpunkt steht aber selbstverständlich eine 30-40 km Radeltour, wodurch der Startschuss ins sportlich-aktive neue Jahr gegeben wird.

Auf einen Blick

  • Wann? - Drei Tage - von Freitag bis Sonntag - am ersten oder zweiten Wochenende im April
  • Wo? - jährlich wechselnde Orte
    (2015 in Dresden, 2016 in Osterode, 2017 in Dessau)
  • Warum? - Weil es einfach Spass macht, mit Freunden und Gleichgesinnten zu plaudern, zu feiern, aktiv Land- und Leute kennen zu lernen.
logo_mz-radpartie

Seit 2007 sind wir im Auftrag der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung GmbH & Co. KG verantwortlich für die Gesamtorganisation des mit jährlich rund 3500 Teilnehmern stattfindenden eintägigen Breitensportevents MZ RADPARTIE in und um Halle/ Saale.

Radler jeden Alters erkunden auf verschiedenen Rundkursen ihre Heimat, Familien mit kleinen Kindern z.B. auf dem mit etwa 15 km kürzesten Rundkurs oder die sportlich ambitionierten Radler auf der 86 km Tour. Selbstverständlich werden alle Teilnehmer am Start- und Zielort, dem Sitz der Mitteldeutschen Zeitung in Halle, bestens unterhalten und versorgt.

Die MZ Radpartie  zählt seit Jahren zu den größten Breitensportevents Mitteldeutschlands.

Nächster Termin 11.06.2017

logo-radwandern-erzgebirge

Radwandern im Erzgebirge

Das Erzgebirge, die höchstgelegene Region Sachsens, hat sich zu einem der attraktivsten Erholungsgebiete Deutschlands entwickelt.

In einem abwechslungsreichen Landschaftsrelief findet sich ein weites Netz an Forstwegen mit festem Belag und wenig befahrenen Asphaltstraßen, das das Erzebirge zunehmend für Radwanderer und Mountainbiker interessant werden läßt. Die weiten Naturlandschaften in der Kammregion sowie die durch Bergbau und Handwerksttradition geprägten abwechslungsreichen Kulturlandschaften bilden dabei eine spannende und sehenswerte Kulisse.

Touren im Erzgebirge sind Aktivität, Genuß, Entspannung, sowie Kultur und Geschichte zugleich.