All Inklusive Fahrradurlaub im Osten Deutschland

14. Tour de Osten
Etappen 2021

17. bis 25. Juli 2021
Schwerin – Perleberg – Salzwedel – Haldensleben – Halberstadt

Nach 2009 startet in diesem Sommer die „Tour de Osten“ zum zweiten Mal in der MV-Landeshauptstadt und von hier aus geht’s gen Süden, bezwingen wir die Prignitz, verweilen in der Altmark, erklimmen die Magdeburger Börde und verringern unseren Schwung kurz vor dem Harz erheblich.

Mit Schwerin, Perleberg, Salzwedel, Haldensleben und Halberstadt erwarten uns fünf Etappenorte mit viel Geschichte und Traditionen. Rolande und Dome, Natur- und Kulturlandschaften ziehen unsere Blicke auf sich und bereiten uns eindrucksvolle Stunden und Momente.

Abends werden die Städte erkundet und vor allem die vielen Tour—Freundschaften aus zurückliegenden 14 Jahren aufgefrischt.
An hoffentlich wieder viele RadlerInnen, die zum ersten Mal mit von der Partie sein werden: Freut Euch auf eine wunderbare Gemeinschaft von Radtouristen aus allen Teilen Deutschlands so wie wir uns auf Euch freuen!

  • Tag 1, Sonnabend, 17. Juli

    Anreise
    14-17 Uhr Check In
    20 Uhr Begrüßungsabend

  • Tag 2, Sonntag, 18. Juli

    1. Etappe „Rundkurs Schwerin“
    20 Uhr Stadtführung

  • Tag 3, Montag, 19. Juli

     2. Etappe „Schwerin - Perleberg“
    19 Uhr Teilnehmerabend

  • Tag 4, Dienstag, 20. Juli

    3. Etappe „Rundkurs Perleberg“
    20 Uhr Stadtführung

  • Tag 5, Mittwoch, 21. Juli

    4. Etappe „Perleberg - Salzwedel“
    20 Uhr Stadtführung

  • Tag 6, Donnerstag, 22. Juli

    5. Etappe „Salzwedel - Haldensleben“
    20 Uhr Stadtführung

  • Tag 7, Freitag, 23. Juli

    6. Etappe „Haldensleben - Halberstadt“
    20 Uhr Stadtführung

  • Tag 8, Sonnabend, 24. Juli

    7. Etappe „Rundkurs Halberstadt“
    20 Uhr Abschlussabend

  • Tag 9, Sonntag, 25. Juli

    individuelle Abreise
    Option: 10 Uhr Rücktransfer per Bus nach Schwerin

14. Tour de Osten

Nach 12 Jahren treffen wir uns wieder in der Mecklenburg-Vorpommerischen Landeshauptstadt Schwerin. Beeindruckt von Schloss und Altstadt und nicht zuletzt den wunderbaren umgebenden eiszeitgeprägten Landschaften bleiben wir zwei Tage hier, bevor uns dann die Fahrradreise nach Perleberg führt. Auch dieses Städtchen trägt seinen hübschen Namen nicht ohne Grund! Und hier geht’s auch noch rund – nämlich a) bei der Radlerparty und b) am folgenden Tag dann beim angemessenen Rundkurs durch die Prignitz.

Die 4. Etappe bringt uns nach Perlebergs großer Schwester Salzwedel in der Altmark. Die liebevolle Hansestadt mit viel Fachwerk und fahrradfreundlichen Kopfsteinpflastern wird uns sicher in ihren Bann ziehen.

Das Etappenziel der fünften Etappe ist das schon über tausend Jahre alte Haldensleben, der das Alter nur Dank Charme und Fachwerk anzumerken ist. Vielleicht war der (europaweit einzigartige) sitzende! Roland zu Pferde – damals gab es halt noch keine Fahrräder – schon ein Fingerzeig auf die Gastfreundschaft, mit der die stets bestgelaunte Radler*Innen-Gemeinde willkommen geheißen wird.

Der fünfte und letzte Etappenort, zu der uns die sechste Etappe führt, ist Halberstadt. Wir belassen den Dom in der Stadt und fahren mit der Abschlussetappe durch das Harzvorland – immer den Brocken fein auf Abstand haltend bevor wir dann zum emotionalen Tourende mit der Zielankunft in die einst von Karl dem Großen (kein Radfahrer!) gegründete Stadt zurückkehren.

Buchbare Übernachtungskategorien:
Kat A: Sporthalle
Kat B: Pension
Kat C: *** Hotel

Aufgrund aktueller Gegebenheiten können die Kapazitäten in allen Buchungskategorien begrenzt sein. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen, die erst mit dem Eingang des Teilnahmebeitrages beim Veranstalter verbindlich erfolgt ist. Bei Überbuchung werden geleistete Teilnahmebeiträge zu 100 % zurückerstattet.

Anmeldestart: 1. März 2021.
Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen

Teilnehmerinfo

Fragen und Antworten

Radler werben Radler

Bildergalerien